Delhi

 

Delhi

ist eine 12-millionen-Stadt, hier trifft man Armut unmittelbar neben Reichtum. Der Verkehr ist chaotisch, uralte Busse und LKWs, zig meist verbeulte Autos, tausende Mofas, dazwischen Fahrrad-Rikschas und natürlich die "heiligen Kühe" die immer Vorrang haben.

Man braucht hier starke Nerven, Brutalität und Feingefühl, aber unser Driver-Guide Bhopal mit seinem nagelneuen Toyota-VAN schafft das ganz cool! Er liefert uns erst im Hotel Florence ab, schick uns essen und ausruhen und holt uns nachmittags zu unserer ersten Besichtigung von Delhi wieder ab.


1. Tag, Delhi - Ankunft und erste Eindrücke


2. Tag, Rundgang alt- und neu Delhi